hundecoaching.ch
Chantal Stäheli, Hundeverhaltenstherapeutin ATN

Galerie

Hundepsychologie

Das Verhalten der Hunde wird durch folgende Faktoren beeinflusst:

- angeborene Verhaltensweisen

- erlernte oder durch Erfahrung erworbene Verhaltensweisen

- gesundheitliche Faktoren

All diese Dinge können das Verhalten von Hunden beeinflussen und somit auch das Verhältnis zum Hundehalter. Hunde können wie wir Freude, Angst und Aggressionen empfinden. Über ihre Körpersprache kommunizieren sie mit ihren Artgenossen und wenden diese Sprache auch bei uns an. Dies kann bei falschem Deuten von Zeichen zu Missverständnissen und Problemen führen

Der Hundepsychologe berät Sie in solchen Problemsituationen und hilft die Beziehung zwischen Hund und Halter zu verbessern, zu festigen und Vertrauen aufzubauen. Zudem berät er Sie bei der artgerechten Haltung, der Erziehung und bei Sport & Spass. Jeder Hund hat seine Eigenarten. Lernen Sie diese zu erkennen, zu verstehen und falls nötig in positiver Weise zu verändern.